Über Eichhorn


Wertvolles Holzspielzeug!

Seit über 60 Jahren zählen hochwertige Holzspielwaren von Eichhorn wie die Holzschienenbahn, Kaufläden, Puppenhäuser, Puzzle und Kugelbahnen zu den wertvollsten und beliebtesten Spielsachen in jedem gut ausgestatteten Kinderzimmer. Und das aus bestem Grund. Denn Eichhorn garantiert aus Tradition eine Top-Qualität aus hochwertigem Holz und immer wieder neue Spielideen, die Kinder unterhalten und fördern.

  • Spielspaß und Sicherheit

    Im Mittelpunkt der Produktentwicklung stehen die Bedürfnisse der Kinder. Unsere Holzspielwaren unterhalten Kinder, sorgen für lang anhaltenden Spielspaß und fördern die feinmotorischen Fähigkeiten, die Geschicklichkeit, die Kreativität und die Fantasie.
    Um die Sicherheit unserer Produkte garantieren zu können, fertigen wir einen Großteil des Sortiments in den eigenen Produktionsbetrieben. So können wir sicherstellen, dass alle gültigen Sicherheitsstandards in den Bereichen Spielzeugsicherheit, Qualitätssicherung, Umweltrecht und Sozialrecht eingehalten werden.
    Sämtliche Holzspielwaren werden regelmäßig durch unabhängige Prüfinstitute getestet.

  • Die Eichhorn Story

    • 1949: Hermann Eichhorn gründet das Unternehmen in seinem Heimatort Egglham in Niederbayern. Erste Produkte sind Holzwürfel zum Puzzeln. Bald darauf erfindet Eichhorn die erste Holzeisenbahn.
    • 1950: Eichhorn wird Marktführer im Segment Holzspielzeug. In Spitzenzeiten beschäftigt die Firma bis zu 350 Mitarbeiter.
    • 1995: Das Unternehmen gerät in finanzielle Schwierigkeiten. Hermann Eichhorn meldet Konkurs an.
    • 1998: Die SIMBA DICKIE GROUP übernimmt das Unternehmen.
    • 1999: Die Produktion wird nach Tschechien in den kleinen Ort Netvořice etwa 30 Kilometer südlich von Prag verlegt. Nach wie vor entstehen viele Holzprodukte in Handarbeit.
    • 2007: Eichhorn erweitert sein Sortiment um Gartenspielgeräte.
    • 2008: Eichhorn verkauft jährlich allein mehr als 400.000 Züge, 250.000 Packungen Holzklötze und 1,7 Millionen Puzzles. Neu erscheinen Kindermöbel und „Eichhorn Outdoor“.
    • 2010: Die neue Linie Eichhorn The Collection wird eingeführt.
    Mehr erfahren Weniger anzeigen
  • Europa und China

    Die Produkte von Eichhorn werden im kleinen tschechischen Ort Netvořice, etwa 30 Kilometer südlich von Prag, sowie in China produziert. Nach wie vor entstehen viele Holzprodukte in Handarbeit. Viele Produkte sind FSC100% zertifiziert.

  • Eichhorn im Test

    Ausgezeichnet mit dem Deutschlandtest-Siegel "Mit gutem Gewissen" von Focus und Focus Money im Jahr 2014.

nach oben